MEISTGESTELLTE FRAGEN

Wieso haben Sie in den Sommermonaten Juni bis August am Sonntag geschlossen?

 

Der Türlersee ist im Sommer ein sehr beliebter Badeort und die Parkplätze rar. Meist hat man gegen Sonntagmittag bereits Mühe einen Parkplatz am Türlersee zu finden. Hätten wir am Sonntag offen, würde unser Parkplatz vor allem von Badegästen und nicht von Restaurantbesucher*innen genützt. Das sehen wir bereits an den Sommersamstagen.

Wir müssten eine zusätzliche Person einstellen, die sich ab dem Morgen nur um unseren Parkplatz kümmert. Das lohnt sich für uns leider nicht. Auch möchten wir grundsätzlich unseren Gästen ermöglichen, Ihr Fahrzeug nach dem oder bevor Sie bei uns konsumiert haben stehen zu lassen, wenn sie noch einen Spaziergang machen möchten. An einem Badesonntag ist dies leider schwer umzusetzen.

In der Gastronomie zu arbeiten, bedeutet auf vieles zu verzichten und meist dann zu arbeiten, wenn die meisten frei haben. Das machen wir gerne für Sie. Diese 10 bis 12 Sonntage in den Sommermonaten bedeuten uns und den Familien aller Mitarbeitenden deshalb besonders viel. Auch ein Grund, dass das Erpel-Team sehr viele, sehr langjährige Mitarbeitende zählt.

Jeweils sechs Tage in der Woche sind wir immer für Sie da und freuen uns darüber, wenn Sie unsere Öffnungszeiten respektieren und uns diese freien Sonntage vielleicht sogar gönnen.

Von September bis Mai haben wir am Sonntag wieder geöffnet und mittwochs geschlossen.

Restaurant Erpel - Häufig gestellte Fragen